Polnisch Übersetzer Kesicki
ermächtigter Übersetzer und beeidigter Dolmetscher

Datenschutzerklärung

Die nachfolgende Datenschutzerklärung erläutert die Art, den Umfang und Ziel der Verarbeitung der personenbezogenen Daten (nachfolgend nur Daten genannt) für den Fall, dass sie unsere Homepage, einschl. der Onlinepräsenz in sozialen Medien, besuchen. Personenbezogene Daten, sind alle Daten mit denen Sie identifiziert werden können. Bezüglich der Begriffe verweisen wir auf die Erklärungen im Art.4 der Datenschutzverordnung (DSGVO)

Verantwortlicher:

Waldemar Kesicki (Inhaber)

Holbeinstr. 6

41063 Mönchengladbach

Email: info@kesicki.de

Mobil: 0160 90506136

Tel.: 02161 2709468

Datenerfassung auf der Homepage

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Homepage?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch ausschließlich den Homepagebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie oberhalb oder dem Impressum dieser Homepage entnehmen.

Art der Erfassung der Daten?

Ihre Daten werden z. B. dadurch gesammelt, dass sie uns diese selber mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die sie uns per Mail übermitteln.

Die andere Daten werden automatisch beim Besuch unserer Homepage durch IT-System gesammelt. Es sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Homepage öffnen.

Ziel der Verarbeitung der Daten?

Die Daten werden zum Teil gesammelt, um eine Bereitstellung der Homepage zu sichern. Der andere Teil der Daten nutzt der Analyse des Nutzerverhaltens der Internetnutzer.

Zutreffende Rechtsgrundlagen

Lt. des Art. 13 DSGVO teilen wir die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sollte die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung ausnahmsweise nicht genannt werden, hat folgendes zu gelten: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ihre Rechte bezüglich der Daten?

Jederzeit haben sie das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu bekommen. Außerdem haben sie ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu fördern. Hierzu zum Thema Datenschutz können sie sich jederzeit an den genannten Verantwortlichen wenden. Darüber hinaus steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Zuständige Aufsichtsbehörde in unserem Fall ist der Landesdatenschutzbeauftragte von Nordrhein-Westfalen.

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Eröffnen unserer Homepage kann Ihr Internet-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht mit Cookies und mit Analyseprogrammen. Die Analyse Internet-Verhaltens erfolgt anonym; das Internet-Verhalten kann nicht zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Informationen hierzu finden Sie in der nachfolgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über ihre Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung unterhalb informieren.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Zustimmungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widerrufen. Der Widerruf umfasst insbesondere die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Homepages nehmen den Schutz persönlichen Daten ernst. Wir bewahren und bewerten diese personenbezogenen Daten vertraulich und der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung folgend.

Wenn Sie diese Homepage öffnen, werden verschiedene personenbezogene Daten erfasst. Das sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die  Datenschutzerklärung führt aus, welche Daten wir erfassen und wofür wir sie verwenden. Diese führt auch aus, zu welchem Zweck und wie das stattfindet. Wir weisen entsprechend darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein absoluter Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht gegeben ist.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Unregelmäßigkeiten steht ihnen ein Beschwerderecht bei der  Aufsichtsbehörde zu. Die Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen angesiedelt ist..

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Homepagebetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Internetbrowserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit das Recht im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen auf unentgeltliche Auskünfte über sie betreffende aufbewahrten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können sie sich jederzeit unter der auch im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Homepage verwendet so genannte Cookies. Cookies verursacht auf ihrem PC keinen Schaden an und enthält keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und ihr Internetbrowser diese speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese gelöscht haben. Diese Cookies ermöglichen es uns, ihren Internetbrowser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können ihren Ineternetrowser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionsweise dieser Homepage eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Homepagebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die ihr Internetbrowser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erfassen, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von diesen Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internethomepages (Nutzungsdaten) erfassen, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet

 

Diese Seite wird noch erstellt.

Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!